Skip to main content

Rezeptfreie oder Rezeptpflichtige Potenzmittel?

Rezeptpflichtige oder rezeptfreie Potenzmittel? Wenn man Potenzstörungen hat oder unter gewissen Potenzproblemen für eine gewisse Zeit leidet, dann sucht man natürlich eine schnelle und effektive Lösung dafür.

Besonders wenn es darum geht, dem Arzt seine Lage zu beschreiben und die Wahrheit zu sagen, kann es manchen Männern peinlich werden, weshalb sie sich am Ende doch dazu entscheiden, lieber zu schweigen.

Glücklicherweise gibt es rezeptfreie Potenzmittel im Internet, für die man dem Arzt keinen Besuch erstatten muss. Doch welche Nachteile und Vorteile haben sie gegenüber den rezeptpflichtigen Potenzmitteln und welche sind nun die bessere Wahl? Das erfahren Sie im folgenden Artikel.

Rezeptpflichtige Potenzmittel

Seit Jahren war es so, dass man für ein gewisses Potenzmittel ein Rezept braucht. Das bedeutet, dass man seinem Arzt die Lage beschreibt, mit ihm offen darüber redet und er dann selber entscheidet, welche Potenzmittel am besten zur Situation passt und diese bekämpfen kann.

Es kann natürlich auch sein, dass der Arzt sich dazu entscheidet, dass kein Potenzmittel benötigt wird und eine andere Behandlung vorschlägt. Da die Männer nicht gerne über diese Probleme reden, kommt es oft dazu, dass sie es verheimlichen.

Besonders wenn es sich um eine kleinere Stadt handelt, weigern sie sich dem Arzt irgendetwas zu sagen und entscheiden sich lieber für den Kauf von Pillen übers Internet.

Der Kauf übers Internet

Da es auf dem Markt sehr viele Potenzpillen im Angebot gibt, ist es natürlich zu erwarten, dass man die auch einfacher kaufen kann, als es der Fall in einer Apotheke ist.

Es ist zwar so, dass man seine Identität nicht offenbaren muss, aber für bestimmte Pillen braucht man natürlich auch ein Rezept vom Arzt. Dabei kommt man im Endeffekt zum gleichen Ergebnis, mit der Ausnahme, dass man hierbei das Rezept online bekommt.

Online-Rezept

Das online Rezept wird von einem Arzt erteilt, der für diese gewisse Seite arbeitet. Wenn man sich dazu entscheidet, ein Potenzmittel zu kaufen, dann muss man erstens das Rezept besorgen. Das tut man, indem man ein bestimmtes Formular ausfüllt, seine eigene Lage darin beschreibt und nebenbei die eigenen Daten eingibt.

Der Arzt, der dafür zuständig ist, überprüft die ganze Situation und erteilt ein Rezept für ein gewisses Produkt. Das Produkt kauft man dann auf dieser Seite und schon hat man sich den Arztbesuch erspart.

Doch dabei gibt es natürlich gewisse Nachteile:
-man muss trotzdem seine persönlichen Daten offenbaren,
-der Arzt, der hinter der Seite steckt, kann irgendjemand sein, was dann das Risiko erhöht,
-mit dem Rezept kann man nur Pillen von dieser Seite kaufen
-der Prozess kann ziemlich lange dauern.

Eine Alternative zu diesen Pillen sind dann die rezeptfreien Pillen, die seit kurzem auf dem Markt erhältlich sind.

Rezeptfreie Potenzmittel

Rezeptfreie Potenzmittel haben ihren Namen dadurch bekommen, dass sie frei und legal im Internet gekauft werden können, ohne dass man ein Rezept braucht. Somit haben mehrere Tausend Männer auf der ganzen Welt eine Chance bekommen, an Potenzmittel heranzukommen.

Das Prinzip ist relativ einfach und man muss kein besonders guter Experte im Umgang mit dem Internet sein. Es ist nur wichtig, dass man sich eine gute Pille auswählt und sich am Ende für eine sichere Seite entscheidet. Neben vielen seriösen Seiten, gibt es auch immer wieder schwarze Schafe.

Das bisher am besten getestete rezeptfreie Potenzmittel ist das passive Potenzmittel von Performance Control.Ist wird nicht eingenommen und erzielt sofort eine Wirkung, stattdessen nimmt man es über einen längeren Zeitraum und kann die Erektion wieder selber auslösen.

Performance Control ACTIVE, L-Arginin + Maca + Ginseng + OPC + Zink + Vtamin C, 100% Made in Germany, 90 Kapseln, Monatsbedarf, Gegen Müdigkeit
  • -Steigerung der Potenz (Potenzmittel ohne Rezept)
  • -Schutz für die Blutgefäße, sowie eine Gefäßerweiterung und einen besseren Blutfluss
  • -Der Testosteronspiegel im Blut wird erhalten
  • -Hilft gegen Müdigkeit
  • -Verbesserung des Hautbildes

Auswahl der rezeptfreien Potenzmittel

Bei rezeptfreien Potenzmitteln hat man eine sehr große Auswahl im Internet, was dazu führt, dass viele Männer überhaupt nicht wissen, was sie kaufen sollen.

Dabei sollte man einen Rat von jemandem suchen, der sich in diesem Bereich auskennt oder selber Potenzmittel genutzt hat. Somit verringert man das Risiko, dass man sich für falsche Potenzmittel entscheidet. Die Pillen sind dann 100 % legal, obwohl sie kein Rezept brauchen.

Weitere Vorteile zeigen sich dann auch in der Tatsache, dass

-man keinen Arztbesuch machen muss, um Pillen zu bekommen
-selber rezeptfreie Potenzmittel auswählen darf
-verschiedene Produkte ausprobieren kann
-seine eigene Identität schützt.

Bestseller Nr. 2
Potentix - Nahrungsergänzungsmittel | 20 Kapseln | 1.420 mg hochdosierte Inhaltsstoffe wie Maca, L-Arginin, Ginseng, Tribulus Terrestris & Potenzbaum | Vegan | Aus Deutschland | Experten Markenprodukt
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Eine vegane Kapsel verfügt über ganze 710 mg verschiedenster Pflanzenextrakte und Mineralien. Pro Packung erhalten Sie 20 hochdosierte,...
  • VOLLE KRAFT AUS DER NATUR: Nicht nur bei der Rohstoffvielfalt heben wir uns von der Masse ab, sondern auch bei der Auswahl unserer seit Jahrhunderten genutzten Inhaltsstoffe wie Bio Maca...
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: Nur 100% natürliche und hochwertige Rohstoffe werden in unseren veganen Kapseln verarbeitet. Potentix ist rezeptfrei erhältlich, da es kein...
  • PREMIUM QUALITÄT: Von der Auswahl der Rohstoffe bis hin zur Fertigstellung des Endproduktes garantieren wir Ihnen pharmazeutische Qualität und strengste Kontrollen. Alle unsere Produkte...
  • WIRKUNG: Das im Nahrungsergänzungsmittel enthaltene Selen kann zu einer normalen Spermabildung beitragen. Das zusätzlich enthaltene Zink, kann zur Erhaltung eines normalen...

Rezeptpflichtige oder rezeptfreie Potenzmittel?

Man stellt sich dann immer wieder die Frage, ob man rezeptpflichtige oder rezeptfreie Potenzmittel nehmen sollte. Wenn man unbedingt will, dass der Besuch zum Arzt vermieden wird, dann sollte man sich für die rezeptfreien Potenzmittel entscheiden.

Diese Potenzpillen können dann überall gekauft werden, man entscheidet selber, welche man einnehmen will und man hat dann auch die Möglichkeit, diese rezeptfreien Potenzmittel jederzeit durch andere auszutauschen. Gerade aus diesem Grund sind rezeptfreie Potenzmittel so populär.

Rezeptfreie Potenzmittel

Fazit

Da bei rezeptpflichtigen Potenzpillen immer noch ein großes Risiko besteht, dass der Arzt, der im online Shop die Rezepte verteilt, nicht sicher ist, sollte man sich lieber für den Kauf ohne Rezept entscheiden.

Es ist zwar so, dass man dann selber Potenzmittel wählt, aber diese können jederzeit ausgetauscht werden und man kann sich unbegrenzte Mengen der rezeptfreien Potenzmittel holen, ohne dass man ein Rezept braucht. Gerade weil der Kauf dann so einfach ist, wird diese Variante immer beliebter bei den Kunden.